Berlin/Treptow - Man spürt die Festtagsstimmung schon im Bus oder der S-Bahn zum Treptower Park. Auch am Sonntag wird es wieder so sein. Die Frauen werden Kleider tragen, die Männer gebügelte Hemden, ihre Töchter große Schleifen im Haar. In diesem Jahr dazu die Masken natürlich. In den Armen die Blumen, noch eingeschlagen in Papier. Jede Familie oder Gruppe trägt sie für sich durch den Park, ein feierlicher Zug unter den Frühlingsbäumen, den niemand organisiert hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.