Noch einmal wird es im Bauhaus-Archiv am Landwehrkanal richtig krachen. Am Sonntag nämlich, mit einem Riesenprogramm, das feiert, was schon vor Jahren hätte stattfinden sollen: den Beginn der Sanierung und Erweiterung des 1979 eingeweihten Hauptbaus. Es ist nicht übertrieben, dieses Projekt als Lebenswerk der seit 2003 amtierenden Direktorin des Bauhaus-Archivs Annemarie Jaeggi zu bezeichnen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.