Berlin - Die meisten Abitur-Klausuren sind geschrieben, jetzt kommen die mündlichen Prüfungen. Ultimativer Höhepunkt für die meisten der 17.000 Berliner Abiturienten dürfte jedoch die Abi-Fahrt sein. Ob Schaumparty in der spanischen Diskothek oder am bulgarischen Goldstrand – viele Schulabsolventen nutzen diese Tage, vom Stress der vergangenen Monate wieder herunterzukommen. Da muss es nicht unbedingt bildungsbürgerlich zugehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.