Der Tower des Flughafens BER
Foto: dpa

Berlin - Dass der nun verkündete Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen BER das letzte Wort zum Thema war, glauben sicherlich die wenigsten. Jedenfalls dürfte die Mehrheit in den verbleibenden elf Monaten bis zum Oktober 2020 noch einige Überraschungen für möglich halten. Die Bestätigung dafür kam dann schon am Wochenende: Wie die Bild am Sonntag unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht an die Gesellschafter Berlin, Brandenburg und den Bund meldete, benötigt die Flughafengesellschaft für den Finanzierungsplan 2021 bis 2024 fast 300 Millionen Euro mehr als bislang veranschlagt. Bereits Mitte November soll Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup – Jahresgehalt laut Beteiligungsbericht des Berliner Senats: 495.000 Euro – den Bedarf angemeldet haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.