Die AfD will mit 10.000 Leuten am Sonntag in Berlin demonstrieren. Bei Gegenkundgebungen und Protesten wollen ähnlich viele Menschen auf die Straßen im Zentrum Berlins gehen. Klar ist schon Tage zuvor: Für die Berliner Polizei steht ein Großeinsatz an. Vor allem wird es ihr darum gehen, Blockaden durch Gegendemonstranten und teilweise gewaltbereite Protestierer sowie einen Zusammenstoß mit AfD-Anhängern zu verhindern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.