Außer dem Adlon und dem Hotel de Rome ist so ziemlich jedes Hotel dabei, das einen guten (und teuren) Namen hat: Vom 7. auf den 8. Januar 2017 organisiert das Berlin-Werbe-Portal Visit-Berlin wieder die Aktion „Erlebe Deine Stadt“. Berliner und Brandenburger können für vergleichsweise wenig Geld eine Nacht in einem Berliner Hotel verbringen. 89 Hotels machen mit. Ihr Angebot: Früh-Anreise am Sonnabend und Spät-Abreise am Sonntag sind ebenso inklusive wie Abendessen und Frühstück für zwei Personen. Das Doppelzimmer kostet 138 (5-Sterne-Hotels) beziehungsweise 118 Euro (3 und 4 Sterne).

Von der Aktion haben nicht nur die Berliner etwas, sondern auch die Hoteliers. „Am ersten Januar-Wochenende kommt sonst sowieso kein Mensch, nicht einmal in unsere außergewöhnliche Schwimmhalle“, sagt Barbara Jaeschke, Inhaberin des Hotel Oderberger. Das frühere Stadtbad in Prenzlauer Berg ist seit Januar ein Hotel, bei Bedarf verwandelt sich das Becken in eine Veranstaltungsfläche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.