Berlin - Am Montag war viel von „Stolz“, „Dankbarkeit“ und „Polizisten mit glänzenden Augen“ die Rede. Und ein bisschen auch von „Kompromissen“. In Tempelhof stellte die Polizei ihr neues Anti-Terror-Zentrum der Öffentlichkeit vor. Doch nicht alle Wünsche der Ermittler wurden erfüllt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.