Direkt vor dem Schultor der Müggelschlößchen-Grundschule steht inzwischen das dreistöckige Containerdorf für Asylbewerber. In den vergangenen Wochen sind viele Anwohner hier im Wohngebiet Allende 2 dagegen auf die Straße gegangen. Jetzt schippen Bauarbeiter gerade noch ein wenig Sand unter die Container, in wenigen Tagen sollen die ersten Flüchtlinge einziehen. Die Kinder aus dem Asylbewerberheim sollen dann ab Anfang Januar die Müggelschlößchen-Schule besuchen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.