Berlin - Nein, der Rechtslage entspricht die Wohnsituation von etwa 50 Bulgaren in der Ruine der alten Eisfabrik an der Köpenicker Straße in Mitte eindeutig nicht. Im Boden sind Löcher, auf einem gigantischen Müllberg im Keller hausen Ratten, gekocht wird auf Lagerfeuern, wer an der falschen Stelle daneben tritt, landet zwei Etagen tiefer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.