Der Beatle Ringo Starr in den 60er-Jahren. Nun ist er achtzig Jahre alt geworden.
Foto: imago images / United Archives International

Berlin - Der erste Beatle ist am Dienstag dieser Woche achtzig Jahre alt geworden. Ach herrje! Ringo hat das Alter erreicht, das man vor einem halben Jahrhundert noch fast als biblisch bezeichnet hätte. Im Oktober würde ihm John Lennon folgen, wenn er nicht 1980 in New York erschossen worden wäre.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.