Das Mauermuseum am Checkpoint Charlie ist bei Touristen beliebt. Auf Google äußerten sie aber auch Kritik.
Foto: Volkmar Otto

Berlin-Mitte - Zu lange Erklärtexte, kein roter Faden, seit 20 Jahren habe sich hier nichts verändert. Das Mauermuseum am Checkpoint Charlie wurde laut dem Verbraucherportal Testberichte.de zu einem der schlechtesten Museen Deutschlands gewählt. Grundlage für die Auflistung von 450 Museen mit je über 100 Besuchern waren 640.000 Google-Bewertungen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.