Berlin - Gebrannte Mandeln, Glühwein, Christbaumschmuck und Räuchermännchen warten schon - am kommenden Montag werden in Berlin die Weihnachtsmärkte eröffnet, traditionell einen Tag nach Totensonntag. 77 gibt es in der Stadt. Das Angebot reicht von besinnlich und märchenhaft bis trendig und urban.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.