Bei Temperaturen weit oberhalb der 30 Grad ist jede Abkühlung willkommen. 
Bei Temperaturen weit oberhalb der 30 Grad ist jede Abkühlung willkommen. 
Foto: dpa/Wolfgang Kumm

Berlin - Die einen nennen es Schwitze-Hitze, die anderen sprechen vom Höhepunkt des Megasommers. An diesem Freitag könnte in Berlin eventuell ein Rekord gebrochen werden. Der bislang wärmste Tag dieses Sommers war der 8. August mit 36,2 Grad, gemessen in Buch. Nun sind wieder 36 Grad prognostiziert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.