Berlin - Nur eine Stunde nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz hatte die Polizei bereits einen Verdächtigen festgenommen. Es handelte sich um einen 24-Jährigen aus Pakistan. Schnell machte sich Erleichterung breit, dass der Attentäter gefasst sei, doch schon am nächsten Tag wurde klar: Die Sicherheitskräfte hatten den falschen Mann. Nun sprach Naveed B., so sein Name, mit der britischen Zeitung „Guardian“ über seine Festnahme.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.