Berlin - Wohl jeder kann sich an solche Momente erinnern: Wenn man früh als „kleena Piepel“ am 1. April in die Schule kam, hörte man gleich den Ruf: „Ey, du hast’n Riss in der Hose!“ Und wenn man erschrocken an sich runterblickte, folgte ein Kichern und ein lautes „April, April!“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.