Der neue Schönefelder Flughafen BER ist noch lange nicht fertig. Denn die Liste der Arbeiten, die dort noch zu leisten sind, ist viel umfangreicher als bisher mitgeteilt. Im Fluggastterminal ist eine „Anpassung mit Teilumbau der technischen Anlagen“ erforderlich – das geht aus der Ausschreibung hervor, mit der die Flughafengesellschaft FBB einen Generalplaner gesucht hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.