Berlin liegt am Wasser, und der Berliner tut das auch ausnehmend gerne. Oder er springt hinein – egal, ob in Fluss, See oder Becken. Mit dem Entstehen dicht besiedelter Quartiere wuchs das Bedürfnis der Menschen nach Licht, Luft, Sonne und Wasser so sehr, dass allenthalben Badeanstalten entstanden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.