Die evangelische Dorfkirche von Blankenburg im Nordosten Berlins heißt einfach Dorfkirche. Kein Sankt Irgendwer schmückt den Namen. Offenbar gab es keinen Heiligen weit und breit, den man mit dem stolzen Gemäuer, dessen Anfänge sich bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zurückdatieren lassen, in Verbindung bringen wollte. Dabei gibt es in dem ehemaligen Dorf, das seit 1920 zu Berlin gehört, durchaus Anlass für eine Sankt-Nennung. Wie wäre es mit Sankt Nimmerlein für das große Bauvorhaben im Süden des heutigen Ortsteils von Pankow?

Bis zu 6000 Wohnungen sollen in Pankow gebaut werden

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.