Berlin - Nein, das hatte er nicht erwartet. Hans-Georg Schimmang, Hausverwalter und Immobilienunternehmer aus Stuttgart, ist spürbar verärgert. Da kommt er eigens nach Berlin, um sein Bauprojekt vorzustellen. Den Bezirksverordneten, die letztlich darüber entscheiden müssen, ob und wie gebaut wird. Und dem Baukollegium des Senats, das Investoren mit Ratschlägen hilft, Konflikte zu lösen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.