Berlin - Die Bagger rollen wieder. Auf der Museumsinsel in Mitte laufen nach einem mehrmonatigem Baustopp die Arbeiten für das neue Eingangsgebäude wieder an. „Die Firma zur Herstellung von Baugrube und Gründung wurde beauftragt und hat die Arbeiten vor Ort aufgenommen“, erklärte Sandra Schrei vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) dieser Zeitung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.