Begabtenförderung hat die Berliner Bildungsverwaltung viele Jahre lang nicht in besonderem Maße beachtet. Gut, es gibt die Schnelllernerklassen und Spezialschulen für besonders begabte Kinder. Auch die drei Eliteschulen des Sports fördern vornehmlich die Allerbesten. Doch nun will Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) ein umfassendes Konzept zur Begabungsförderung entwickeln lassen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.