Sicher zeigt das Programm des diesjährigen Denkmaltags – 112 Seiten dicht gepackt mit Veranstaltungen, Führungen, Vorlesungen – auch viel Traditionelles
Foto: Imago Images

Berlin - Als vor relativ kurzem – Corona verlängert alle Perspektiven – das ICC und die Diesterweg-Schule in Wedding in die Denkmalliste eingetragen wurden, zwei in wirklich jeder Hinsicht herausragende Bauten der 1970er-Jahre-Moderne, die schon seit mindestens einem Jahrzehnt Kandidaten waren, aber aus rein politischen Gründen nicht geschützt werden durften, fragte sich mancher: Hat Berlin denn gar keine traditionell schönen Häuser mehr, die man schützen sollte?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.