Berlin - Ein paar Hammerschläge – und schon bröckeln die Platten. Mit einem symbolischen Teilabbruch der Fassade an der Galeria Kaufhof am Alexanderplatz hat die Signa Real Estate, die zum Imperium des österreichischen Milliardärs René Benko gehört, am Montag den ersten Schritt zum Bau eines neuen Hochhauses gefeiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.