Die Berliner Modewoche findet wegen der Pandemie weitgehend online statt. Der große Laufsteg wird am Montagabend (18 Uhr) vom belgischen Designer Tom Van Der Borght eröffnet. Die Schau wird ohne Gäste aufgezeichnet und im Internet gezeigt. Dabei soll im Berliner Kraftwerk ein Sicherheitskonzept gelten. Der Berliner Designer Kilian Kerner über Chancen des Digitalen und die Zukunft der Modewoche.

Am Montag startet die Berliner Fashion Week, zum ersten Mal in ihrer Geschichte ausschließlich online. Was hat ein Designer so kurz vor knapp noch zu tun?

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.