Berlin - Auf den ersten Blick ist der Fünfgeschosser mit der lindgrünen Fassade einer der üblichen schicken Altbauten im Friedrichshainer Kneipenkiez. Doch das Eckhaus an der Boxhagener-/Simon-Dach-Straße ist kein gewöhnliches  Haus. Seine Geschichte  zeigt, wie Investoren tricksen, was Politik dagegen vermag – und was nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.