Berlin - „Berlin ist ja so jrooß – so jrooß – so jrooß“, sang einst der Humorist Otto Reutter, einer der ganz Großen auf der Berliner Showbühne. Das Lied hatte er geschrieben, als die Stadt noch gar nicht ganz so groß war, und zwar 1913 – sieben Jahre, bevor man Berlin mit mehr als 90 umliegenden Städten, Landgemeinden und Gutsbezirken zu Groß-Berlin zusammentackerte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.