Ein verdächtiger Koffer vor dem Reichstagsgebäude hat am Montagnachmittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Bereich rund um den Reichstag wurde großräumig abgesperrt.

Nur wenig später dann aber die Entwarnung: Die Polizei konnte den Besitzer des Koffers ausfindig machen - er hatte sein Gepäckstück schlicht und einfach vergessen, als er wenige Meter weiter gegangen war. Der Koffer enthielt Bekleidung. (BLZ)