Rotes Rathaus: Sitz des Berliner Senats.
Rotes Rathaus: Sitz des Berliner Senats.
Foto: dpa/Wolfgang Kumm

Berlin - Thüringens Ministerpräsident will bereits ab dem 6. Juni alle landesweiten Corona-Beschränkungen aufheben – wenn seine Landesregierung am Dienstag zustimmt. In Berlin hingegen gab es am Sonntagabend mit Blick auf Lockerungen schlechte Nachrichten: Die Infektionsampel, anhand derer der Senat das Infektionsgeschehen in der Hauptstadt bewertet, liegt mit einem von drei Indikatoren – dem Reproduktionsfaktor – bereits zwei Tage lang über dem festgelegten Grenzwert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.