Berlin - Cunostraße in Schmargendorf, ein Wohnblock mit gelber Fassade. In der dritten Etage wohnt Aranka Barfuss. Zweieinhalb Zimmer, Küche, Bad, Balkon. Sie hat es sich schön gemacht. Im Wohnzimmer mit dem Korkfußboden und den weißen Wänden strahlt ein elektrischer Kamin wohlige Wärme ab. Aranka Barfuss sitzt mit einer Kaffeetasse davor. So unbekümmert, wie es gerade aussieht, ist ihr Leben jedoch nicht. Der Vermieter will Aranka Barfuss vor die Tür setzen. Er hat ihr wegen Eigenbedarfs gekündigt und eine Räumungsklage angestrengt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.