Wie bei der IGA in Marzahn: Nun soll eine Seilbahn  zum Müggelturm schweben.
Wie bei der IGA in Marzahn: Nun soll eine Seilbahn zum Müggelturm schweben.
Foto: imago/Frank Sorge

Berlin-Treptow-Köpenick - Mit einer Seilbahn zum 29 Meter hohen Müggelturm schweben – die Idee klingt utopisch. Doch die SPD in Treptow-Köpenick hält das Vorhaben durchaus für machbar, und schrieb daher den Bau einer Seilbahn, der vor allem Touristen zu dem beliebten Ausflugsziel der Berliner bringen soll, in ihr Verkehrskonzept.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.