Sebastian Czaja
Sebastian Czaja
Foto: Sabine Gudath

Berlin - Sie ist die kleinste Fraktion im Abgeordnetenhaus, tritt aber manchmal auf, als wäre sie die größte. Jetzt stellt sich die FDP-Fraktion neu auf. Fraktionschef Sebastian Czaja, starker Mann in der nur zwölfköpfigen Gruppe im Berliner Parlament, will sich jetzt selbst intensiv um die Wirtschaftspolitik kümmern. Das selbsterklärte Ziel: die eigenen Kompetenzen stärken und die vermeintlichen Schwächen des rot-rot-grünen Senats bloßlegen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.