Der Berliner Fernzugbetreiber Locomore hat Insolvenz angemeldet. Das teilte das Amtsgericht Charlottenburg am Donnerstag mit (Aktenzeichen 36I IN 2564/17). Der Antrag kam von der Railway Management GmbH in Berlin-Kreuzberg, die als persönlich haftende Gesellschafterin des Verkehrsunternehmens auftritt. Katrin Seiler, eine der Geschäftsführerinen bestätigte dies gegenüber der Berliner Zeitung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.