Berlin - Die teuren Impfzentren sowie die Hoffnung, dass im April noch mehr Serum in Berlin vorhanden ist: Geht es nach der Kassenärztlichen Vereinigung in Berlin (KV) und Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD), beginnen die Impfungen gegen das Coronavirus in den Berliner Hausarztpraxen im März oder spätestens im April.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.