Berlin - In der Hauptstadt wird es vorerst keine weiteren Lockerungsschritte geben. Die Schüler der Klassen 7 bis 9 werden bis zu den Osterferien weiter zu Hause bleiben. Ebenfalls erst mal gestoppt sind die in einem vierten Öffnungsschritt vorgesehenen Lockerungen in den Bereichen Kultur und Gastronomie. So sieht es aus in Berlin, nachdem am Montag das Impfen mit dem Vakzin von Astrazeneca bis auf weiteres gestoppt wurde und die Infektionszahlen weiter gestiegen sind. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.