Taxis am Flughafen Tegel in Berlin. Das Geschäft für das Taxigewerbe wird immer härter.
Foto: dpa

Berlin - Bodo Eckardt findet es gut, dass der Senat aktiv wird. „Es muss etwas getan werden. Die Probleme, mit denen wir es zu tun haben, nehmen exzessive Formen an“, sagt der Taxifahrer aus Tempelhof. Allerdings: „Die Initiative des Senats kommt spät“ – vielleicht zu spät für seine Branche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.