Alexandru, 37, hat als Lagerist, auf Baustellen und bei McDonalds gearbeitet. Bei Berlins erstem Bewerbungstraining für Obdachlose schneidet Marion ihm die Haare, bevor es zum Fotoshooting geht.
Foto: BLZ/Markus Wächter 

Berlin - Alexandru blickt in den goldenen Spiegel, beobachtet konzentriert, wie Marion ihm die Haare schneidet. Strähne für Strähne nimmt sie, schneidet, kurze, schwarze Haare fallen auf das Handtuch um Alexandrus Schultern. Ein Ehrenamtlicher läuft vorbei, nickt anerkennend und ruft: „Na, Hübscher?“ Alexandru lacht.  

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.