Die Laterne mit dem Kreuz für die Kuppel des Berliner Stadtschloss der Stiftung Humboldt Forum steht auf der Baustelle des Berliner Stadtschloss. 
Foto: imago images/Christian Ditsch

Berlin - Auf die Kuppel des weitgehend fertiggestellten rekonstruierten Stadtschlosses in Berlin mit dem Namen Humboldt Forum soll am Freitagnachmittag das umstrittene Kreuz aufgesetzt werden. Laterne mitsamt Kreuz werden das 644 Millionen Euro teure Kultur- und Ausstellungszentrum um 12 auf 68 Meter erhöhen. Voraussetzung für die Arbeiten ist nicht zu starker Wind.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.