Kompliziert in der Herstellung, damit teuer und von neuen, moderneren Materialien längst überholt: Das Formen von Neonröhren ist eine Handwerkskunst, die es heute nur noch selten gibt. LED-Schilder haben den Markt als Massenprodukt überflutet, und sind aus der Ferne in der Tat kaum vom Neonlicht zu unterscheiden, dafür günstiger und leichter in der Herstellung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.