In der Berliner Gastronomie liegen die Nerven blank. Bereits im vergangenen Jahr mussten die Wirte auf das Weihnachtsgeschäft verzichten, dann gingen ihnen auch noch die Umsätze zu Ostern und Pfingsten verloren. Nun steht auch das diesjährige Feiertagsgeschäft vor dem Aus. „Das kann ich abhaken“, sagt Steffen Kirchner, der das Restaurant Loretta am Wannsee betreibt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.