Berlin - Der Zeitplan stimmt bis ins Detail: Wenn Anfang Juli die neue Panda-Anlage im Zoo eröffnet werden soll, könnte das auf höchster politischer Ebene geschehen. Denn am zweiten Juli-Wochenende tagt der G20-Gipfel in Hamburg, daran nehmen die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industriestaaten teil, das sind neben Bundeskanzlerin Angela Merkel als Gastgeberin auch der chinesische Staatspräsident Xi Jingping.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.