Berlin - Jonna Breitenhuber hat eine Lösung für ein Problem gefunden, das beim Duschen regelmäßig auftritt: Wohin mit der leeren Shampooflasche? Ein Großteil der Verpackungen von Duschgel & Co. ist noch immer aus Plastik hergestellt, im Durchschnitt verbraucht jeder von uns elf Flaschen Duschgel, zehn Flaschen Shampoo und 3,7 Flaschen Flüssigseife im Jahr. Eine Menge Müll, die sich in Zukunft in Wohlgefallen auflösen könnte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.