Die Regelungen zur Vermietung von Ferienwohnungen werden noch einmal verschärft. Wer seine Wohnung bei Airbnb anbieten möchte, braucht dafür eine Genehmigung und eine Registriernummer vom Bezirksamt. Ab dem 1. August 2018 gilt diesbezüglich eine neue Vorschrift.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.