Berlin - Corona stellt Berlin täglich vor neue Herausforderungen. Ständig müssen neue Regeln und Verordnungen gelernt und auch befolgt werden – und seien sie noch so schwer verständlich. Jetzt sorgt die Senatsgesundheitsverwaltung für zusätzliche Daten-Verwirrung. Schon stellt sich die Frage, ob die Berliner Corona-Ampel, die den aktuellen Stand in der Pandemie angibt, noch glaubwürdig und damit tauglich ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.