Berlin - Die Zahl illegaler Autorennen hat in Berlin massiv zugenommen. Von 345 Ermittlungsverfahren im Jahr 2018 stieg die Zahl auf 871 Verfahren im vergangenen Jahr. Das heißt: durchschnittlich knapp zweieinhalb Mal pro Tag erwischt die Polizei illegale Raser. In diesem Jahr führte die Berliner Amtsanwaltschaft mit Stichtag 26. April bereits 298 Verfahren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.