Bitte keinen Lockdown-Winter an Universitäten: Lieber Tag und Nacht geöffnet

Die Uni in Frankfurt (Main) zieht in Erwägung, die Universität diesen Winter für Tage oder auch Wochen zu schließen. Unsere Autorin ist Studentin – und sauer.

Die letzten beiden Winter blieben Hörsäle leer. Das droht in Frankfurt (Main) wieder so zu sein.
Die letzten beiden Winter blieben Hörsäle leer. Das droht in Frankfurt (Main) wieder so zu sein.dpa

Für mich fühlt sich der Berliner Winter so an, als hätte ich konstant eine zu dünne Jacke an. Egal wie dick meine Jacke wirklich ist, es ist, als würde mir stetig ein kalter Luftzug durch die Kleidung wehen. Der Winter hier ist zu kalt und zu windig, und ich bin mir sicher, dass ich mit dem Gefühl nicht allein bin. Dass uns im Winter die Heizreserven ausgehen, ist definitiv keine schöne Vorstellung. Aber jetzt haben die Unis und Hochschulen in Deutschland bereits angekündigt, Hörsäle geringer zu beheizen und energiesparende Maßnahmen in die Wege zu leiten.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat