Die Klimaschützer der Gruppe „Aufstand der letzten Generation“ wollen auch in der kommenden Woche ihre Straßenblockaden in Berlin fortsetzen. Seit rund drei Wochen kommt der Berufsverkehr – vor allem auf der A100 regelmäßig zum Erliegen, weil sich Akteure dieser Gruppe auf die Straße setzen und dort festkleben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.