Zäune ziehen sich kreuz und quer über das Gelände der ehemaligen Bötzow-Brauerei an der Prenzlauer Allee. Sie unterteilen das riesige Gelände in zugängliche und unzugängliche Bereiche. Zugänglich ist von Donnerstag bis Sonntag Tim Raues Restaurant „La Soupe Populaire“ im sogenannten Atelierhaus, das spektakulär in eine alte Industriehalle hineingebaut wurde. Zu besichtigen ist auch die Ausstellungsfläche darunter, in der ab diesem Freitag der Fotokünstler An-dreas Gursky neue Arbeiten zeigen wird. Publikum ist dort und in der benachbarten Bar „Le Croco Bleu“ natürlich erwünscht.

Charme der Industrialisierung

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.