Berlin - Im Botanischen Garten Dahlem beginnt das Frühjahr gleich hinterm Kassenhäuschen. Ein weiß-blauer Teppich aus Märzenbechern, Krokussen und Blausternen empfängt die vom Wintergrau geplagten Berliner, die sich auf das erste milde und sonnige Wochenende des Jahres freuen können. Die Wärme wird auch den Pflanzen im Botanischen Garten einen kräftigen Schub geben. Wo es derzeit am schönsten grünt, können die Besucher auf dem neuen Frühlingspfad erleben – einem zweistündigen Spaziergang zu den Highlights der Saison.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.