Neuhardenberg. Ohne Maske und Kostüm allein auf der Bühne: Klaus Maria Brandauer gestaltet Shakespeares «Sommernachtstraum» als Ein-Personen-Stück. Für die drei Vorstellungen an diesem Donnerstag, Freitag und Samstag (jeweils 20.00) in der Schinkel-Kirche in Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) gibt es noch Karten, wie die Stiftung Schloss Neuhardenberg am Montag mitteilte. Brandauer hat das Stück selbst bearbeitet und übernimmt zur Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy sämtliche Rollen - allein durch die Kraft seiner Sprachkunst. Das GrauSchumacher Piano Duo begleitet den Schauspieler und Regisseur. (dpa/bb)