Potsdam - Für eine Gruppierung, die wenige Wochen zuvor noch als staatsfeindlich gegolten hatte, traten die Besucher in der Potsdamer Lindenstraße ziemlich energisch auf. „Neues Forum Potsdam, lassen Sie uns bitte ein!“ verlangten die Bürgerrechtler im Dezember 1989. Sie standen vor dem Untersuchungsgefängnis der DDR-Staatssicherheit und begehrten lautstark Zutritt – und tatsächlich wurde ihnen schließlich Eintritt gewährt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.